postheadericon Gesucht: Diplomierte Erzieherin 60% – 80%, nach Vereinbarung

Wir suchen ab sofort eine diplomierte Erzieherin (oder ähnliche Ausbildung) zur Ergänzung unseres Teams. An fixen Tagen unterstützen Sie uns bei der Arbeit mit der Kindergruppe.

Sind Sie:
kinderliebend
humorvoll
zuverlässig
flexibel
verantwortungsbewusst
teamorientiert
in der Nähe von Winterthur zu Hause
und neugierig auf die KiTa Lundy, dann bewerben Sie sich doch bitte bei uns.

Wir bieten:
• ein ländliches Arbeitsumfeld in einem freistehenden Einfamilienhaus mit grossem Garten
• zeitgemässe Anstellungsbedingungen
• jährliche Weiterbildungen
• regelmässige Teamsupervision
• ein herzliches, familiäres Team
• kreativen Spielraum
• eine aufgestellte und neugierige Kindergruppe im Alter von 3 Monaten bis Schuleintritt

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu lesen.

 

Kita Lundy
Martina Vogt, Kitaleiterin
052 316 20 22

 

Kita Lundy
Martina Vogt
Schulstrasse 11, 8442 Hettlingen
info@kitalundy.ch

postheadericon 10 Jahre KiTa Lundy

Am Samstag, 7. Juli fand auf dem Kita- und Schulareal das 10-jährige Jubiläumsfest der Kindertagesstätte Lundy statt.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden die zahlreichen Attraktionen rege genutzt. Sehr beliebt bei den Kindern war vor allem die tolle Draisine. Die Kinder waren so vertieft in ihr Spiel, dass es den Eltern vergönnt war, sich in Ruhe zu unterhalten.
Doch auch das Karussell, das Kinderschminken, der Familienparcours und das Päcklifischen waren sehr gefragt.

Für das leibliche Wohl sorgte der originelle Pizza Chäfer mit seinem grossartigen Angebot. Auch das vielfältige Kuchenbuffet war sehr gefragt.

Für fröhliche Kinderaugen sorgten auch das frische Popcorn und die selbstgemachte Zuckerwatte.

Für die interessierte Bevölkerung öffnete das Lundyteam die Türen der Kindertagesstätte. Ganz unkompliziert war es so möglich, die Kitaräume in Augenschein zu nehmen.

Die Kita Lundy besteht übrigens seit August 2008. An 5 Tagen die Woche betreuen ausgebildete Erzieherinnen Kinder ab 2 Monaten bis Ende Kindergartenalter, pro Woche über 40 Kinder. Als Ausbildungsbetrieb (bereits 4 junge Frauen haben die dreijährige Ausbildung erfolgreich gemeistert,  momentan sind 2 in Ausbildung) leistet die Kita Lundy auch als Arbeitgeber eine wichtige Funktion im Dorf.
Die familienergänzende Kinderbetreuung hat sich im Dorf gut etabliert und bereits vielen Familien die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht.

Der Jubiläumssamstag beinhaltete gemütliche und unvergessliche Stunden voller Begegnungen, Gesprächen und zufriedenem Kinderlachen.

Ich danke allen für die tatkräftige Unterstützung vor und während dem Jubiläumsfest und das Vertrauen, welches ihr der Kita Lundy schon länger als 10 Jahren entgegengebracht habt.


postheadericon WIR FEIERN 10 JAHRE KITA LUNDY

Nur noch 5 Wochen bis zu unserem öffentlichen Jubiläumsfest.

Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 10.00 – 16.00

Wo: Auf dem Schul- und Kitaareal


Was:
Verschiedene Attraktionen für Klein und Gross z.B:

– Kinderschminken
– Karussell
– Draisinen fahren
– Postenlauf
– Marktstand
– Waltis heisse-chäfer
– etc…

Das detaillierte Tagesprogramm wird in der Juliausgabe der Hettlinger-Zeitung, einen Tag vor dem grossen Fest, und hier auf unserer www.kitalundy.ch veröffentlicht.

Wir freuen uns auf möglichst viele Hettlinger-Familien und ihre Freunde.

Flyer 10 Jahre KiTa

postheadericon Neuer Spielplatz

Juhuu, wir freuen uns sehr. Seit einigen Wochen dürfen wir uns stolze Besitzer eines neuen Kitaspielplatzes nennen.
Es macht grossen Spass, auf der langen Wellenrutsche runterzusausen oder zu versuchen, über das tolle Klettermikado zu balancieren.
Auch das neue Spielhaus gefällt uns sehr! Klettern, verkriechen, wohnen, Sandmahlzeitens zaubern…. all dies ist nun noch besser möglich.
Die neuen, runden Platten im Steingarten laden zu Hüpfspielen ein und mit dem fantastischen Auto, das uns Lorena dazuschenkte, unternehmen wir lange Fantasiefahrten.
Jetzt warten wir auf den Frühling, damit wir die neuen Spielgeräte Stunden am Stück geniessen können.


postheadericon Waldtage

Seit April 2014 erlebten wir ein Mal in der Woche den Wald ganz Nah. Die Kinder ab dem 3. Lebensjahr nahmen, mit jeweils zwei Erzieherinnen und einer voll bepackten Waldkutsche den langen Weg auf sich. Dank den Waldliedern und den kleinen Zwischenmahlzeiten kamen wir immer motiviert an unserem Waldplatz an.

Dort angekommen und eingerichtet ging es auch gleich ans Feuerholz sammeln. Bereits nach wenigen Waldtagen wussten die Kinder, welches Holz wir brauchten und wo sie es suchen durften.

Neben dem Feuer entfachen gab es auch sonst viel Neues zu entdecken und zu erleben. Ausgerüstet mit der Lupe beobachteten wir zum Beispiel kleine Insekten oder suchten nach Spuren der grösseren Waldbewohner.

Für die Waldzwerge bauten wir kleine Häuser aus Rinde, Zapfen und Moos. Viele neue Pflanzen lernten wir kennen und der Duft im Wald, der sich immer wieder veränderte, war für viele eine neue, spannende Erfahrung.

 

Dank der offenen Hütte konnten wir bei jedem Wetter den ganzen Tag im Wald bleiben und unsere Mittagszeit geschützt unter Dach verbringen.

Bei kaltem Wetter gab uns das Feuer Wärme. Aber auch an warmen Sommertagen brauchten wir das Feuer für unser Mittagessen. Feine Würste braten, Schlangenbrot, Feuercocktails, Suppe, Gemüse und auch Pasta gehörten zu unseren Menus.

Die frische Luft, die Ruhe im Wald und viele neue Erfahrungen sammeln tat uns gut und machte uns jede Woche wieder Freude.

Seit Mitte November wurde es uns doch ein bisschen zu kalt während der Mittagsruhe im Wald. So machen wir, wie ganz viele andere Waldbewohner auch, eine Winterpause und freuen uns im Frühling den Wald wieder erwachen zu sehen.

 

Hier einige Impressionen von unseren Waldtagen:


postheadericon 5 Jahre KiTa Lundy, Happy Birthday!

Am Samstag 14. September, fand auf dem Pausenplatz des Schulhauses das Jubiläumsfest der Kindertagesstätte Lundy statt.

Die KiTa Lundy besteht seit August 2008. An 5 Tagen die Woche betreuen ausgebildete Erzieherinnen Kinder ab 2 Monaten bis Ende Kindergartenalter. Die familienergänzende Kinderbetreuung hat sich im Dorf gut etabliert und seither bereits vielen Familien die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht.

Es war ein herrlicher Nachmittag! Sogar „Petrus“ drückte für diese Stunden ein Auge zu und liess uns im Trockenen feiern.  Ungefähr 70 ehemalige und aktuelle Kitakinder mit ihren Eltern, plus geladene Gäste,  verbrachten unbeschwerte Stunden.

Die farbige Hüpfburg, der Spielbus, das Päcklifischen und Kinderschminken sorgten für gute Unterhaltung und glänzende Kinderaugen. Mit Kamishibai-Geschichten und verschiedenen Märchen, liessen sich die Kinder noch so gerne in magische Welten entführen.

Natürlich durfte auch der kulinarische Teil nicht fehlen. Ein wunderbar bestücktes, zum grössten Teil von den Eltern und dem Team gespendetes, süsses und salziges Buffet liess keine Wünsche offen.

Es war ein Nachmittag voller Begegnungen, Lachen, Erinnerungen und Gesprächen.

Ich danke euch allen für die tatkräftige Unterstützung am Jubiläumsfest und das Vertrauen, welches ihr der Kita Lundy in den ersten 5 Jahren entgegengebracht habt.

Ich freue mich auf die nächsten 5 Jahre!

Martina Vogt


postheadericon Kitaschlafen

Juhuu, endlich war es wieder mal soweit:

Zum Abschied von der Lundy durften einige Kinder einen Abend und eine Nacht in der Kita verbringen.

War das ein Spass!

Zur gelungenen „Party“ trug ein feines Partybrot, Musik, Tanz, ein gebasteltes Andenken

und natürlich eine wunderschöne Gute-Nacht-Geschichte bei.

Herrlich schliefen die Kinder die Nacht durch und gönnten auch den Erzieherinnen einige Stunden Schlaf.

Am nächsten Morgen ist man sich einig: Gerne wieder einmal!!! 🙂

Einige Bilder dazu sehen Sie hier

postheadericon Sommerelternfest im Wald

An einem heissen Sommersamstag Ende Juni startete das Lundy-Team, gemeinsam mit vielen  neugierigen Kindern und deren Eltern mit einer Schnitzeljagd zum Elternfest in den Wald.  Der Weg führte über Stock und Stein, mit einigen „Finten“, wie es zu einer Schnitzeljagd gehört,   bis wir schlussendlich den kühlen Wald erreichten. Schnell war mit grosser Begeisterung die Schatztruhe gefunden.

Bei angenehmem Klima brätelten wir Schoggibananen, spielten mit Wasser und Waldmaterialien,  es fanden anregende Gespräche untereinander statt und es blieb viel Zeit für Spass und Entdecken im Wald.

Zum Abschluss konnten sich die Eltern mit ihren Kindern kreativ betätigen, indem sie Mandalas oder Bilder aus Waldmaterial legten.

Ein toller Nachmittag ging in gemütlicher Runde zu Ende.

Impressionen dazu sehen Sie hier

postheadericon Sommerfest Dinofussballturnier

Zu unserem gelungenem Sommerfest unter dem Thema „Dinogrümpelturnier“ hier einige Impressionen.
Schön habt ihr Eltern und das Lundy-Team so grosses Interesse und so mächtigen Einsatz gezeigt.
Bei herrlichem Wetter machte das Fest grossen Spass! Was glänzte am Schluss des Festes mehr?
Die, ein wenig müden, Kinderaugen oder unsere prächtigen Medaillen?
Gerne lasse ich diese Frage unbeantwortet…..

 

Kita Dino Fest

postheadericon Wie die Zeit verfliegt…..

Seit dem letzten Artikel sind wieder einige Monate vergangen. Wir haben in der Lundy den schneereichen Winter genossen, mit den Kindern geschlittelt, Iglus gebaut und Schneeballschlachten gemacht. Während dem Winter „arbeiteten“ wir in der Kindergruppe am Thema „Farben“. Das bunte Thema liess viel Platz für Kreativität, Unterhaltung und Malspass. Besonders die einzelnen Farbtage, (als alle Kinder und Erzieherinnen in einer Farbe gekleidet in der Kita waren und auch das Mittagessen auf die Farbe abgestimmt wurde) machten riesigen Spass! In der Fotogalerie sind zum Winter und Farbthema fotografische Impressionen ersichtlich.

Aktuell beschäftigen wir uns nun zum Thema „Dinosaurier“. Diese Thema findet bei den Kindern grossen Anklang und Begeisterung. Wir verwandeln uns in Archäologen, graben Saurierknochen aus, lernen lustige Dinolieder und Sprüche, basteln viel und aktivieren unsere Sinne auf dinosaurierähnlichen Barfusswegen.
Abgesehen von den Dinosaurier beschäftigt uns auch das Thema Abschied. Nun, kurz vor den Somnmerferien gehört es zum Alltag, sich von liebgewonnenen „Gspänlis“ zu verabschieden. Mit Ritualen begleiten wir die Kinder auf diesem, ab und zu doch recht melancholischem, Weg.

Doch Schluss mit den trüben Gedanken. Wir freuen uns jetzt zuerst mal auf den 9. Juli. Da wird die Kita Lundy, mit vielen Eltern und Kindern ihr Sommerfest feiern. Diesmal in einem sportlichen Rahmen, mit einem Dinosauriergrümpelturnier! Die Kinder und auch wir Erzieherinnen sind schon jetzt ganz gespannt………